Aus Böhmen kommt die Musik ...!
 

Die Musik, insbesondere die Blasmusik aus Böhmen, dem Egerland oder aus Donauschwaben, faszinierte und begeisterte mich schon seit meiner Kindheit.
Bereits mit etwa zehn Jahren erhielt ich meine erste musikalische Ausbildung und spiele seitdem aktiv Trompete und Flügelhorn in den verschiedensten Musikvereinen und Blaskapellen.


Bronzemedaille "Wereld Muziek Concours" (Musikweltmeisterschaft)

Nachstehend ein Überblick über einige meiner musikalischen Aktivitäten:
  • Evangelischer Posaunenchor: erste musikalische Ausbildung am Flügelhorn (Kuhlo-Notenschreibweise, nicht-tranponierende Notation!)
  • Jagdmusikcorps: Fürst-Pless-Horn in B
  • Jugendspielmannszug: musikalische Ausbildung an der Marschtrommel
  • weitere musikalische Ausbildung: Flügelhorn, Trompete (Umlernen auf "Militär-Notenschreibweise", transponierende Notation!)
  • Spielmanns- und Fanfarenzug: 1. Es-Fanfare, Aida-Fanfare in Es, musikalischer Ausbilder, Arrangeur, 2. Vorsitzender (1973)
  • Fanfaren- und Musikzug Eppstein/Pfalz: Teilnahme an den Rheinland-Pfälzischen Landesmeisterschaften 1974 (1. Platz)
  • Fanfaren- und Musikzug Eppstein/Pfalz: Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft/Deutschland-Pokal, 1974 (3. Platz)
  • Fanfaren- und Musikzug Eppstein/Pfalz: Teilnahme am Wereld Muziek Concours 1974 (Weltmeisterschaft) in Kerkrade/Niederlande (3. Platz).
  • eigene musikalische Aktivitäten "zur Schallplatte" (1. Flügelhorn, Trompete)
  • Höri-Musikanten - Böhmische Blasmusik: Gründungsmitglied, 1. Flügelhorn
  • Egerländer Buchhof-Musikanten - nach Originalnoten sowie in Originalbesetzung: eine Zukunftsvision!

Die nebenstehenden Seiten informieren detailliert über meine weiteren musikalischen und musikalisch-kulturellen Aktivitäten.