Themen- und Arbeitsschwerpunkte


Die im April 1989 von mir gegründete "FirePublications/Feuerwehrpresse" arbeitete seit mehr als 25 Jahren schwerpunktmäßig zu den Themenbereichen "Feuerwehren/Brandschutz" und "Rettungsdienste/Katastrophenschutz".


Mit Eintritt in den Ruhestand wurde die Arbeit ab Juli 2014 weitgehend eingestellt.

Voraussichtlich bis Ende 2016 werden bereits begonnene Aufträge und Projekte abgeschlossen. Darüber hinaus werde ich nur noch wenige ausgewählte Aufgaben wahrnehmen (siehe auch: "Referate, Vorträge, Publikationen").


Themenschwerpunkte "Feuerwehren - Brandschutz"

  • Feuerwehr-Fahrzeugtechnik international
  • Organisation und Konzeption des Feuerwehrwesens in Deutschland, in Europa und in den Weststaaten der USA
  • Wald- und Flächenbrandbekämpfung in Europa sowie in den Weststaaten der USA
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren


Themenschwerpunkte "Rettungsdienste - Katastrophenschutz"

  • Fahrzeugtechnik im Rettungsdienst (Europa, USA)
  • Organisation und Konzeption des Rettungswesens in Deutschland, in Europa und in den Weststaaten der USA
  • Rettungsdienstpraxis
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hilfs- und Rettungsdienste

Spezialgebiet "Waldbrandbekämpfung" (Wildland Firefighting)

Im Rahmen der oben genannten Themenbereiche habe ich mich bereits frühzeitig auf den Bereich der Waldbrandbekämpfung - schwerpunktmäßig in Europa und in den USA - spezialisiert.

Ab 1996 konnte ich in meiner Funktion als Fachjournalist und Autor sowie als "Public Information Officer" (PIO) über Jahre hinweg immer wieder in die Weststaaten der USA reisen - nach Kalifornien, Arizona, Nevada, Washington, Oregon, Idaho, Montana, Wyoming, Utah, New Mexiko und Colorado -, um dort die unterschiedlichsten Facetten der Wald- und Flächenbrandbekämpfung (Wildland Firefighting) kennenzulernen, in der Praxis zu erleben und zu dokumentieren.


In dieser Zeit besuchte ich immer wieder

  • zahlreiche Feuerwachen (Fire Departments, Fire Stations) in den US-Bundesstaaten,
  • die Feuerwehren der Indianer-Reservate (Indian Reservations Fire Departments),
  • die Löschflugzeug-Stationen (Areal Fire Bases),
  • die großen Brandschutz-Organisationen (u.a. US Forest Service/USFS, Bureau of Landmanagement/BLM, Califonia Department of Forestry and Fire Protection/CDF/CAL FIRE)
  • sowie die zentralen Einsatz-Organisationseinrichtungen (u.a. National Interagency Fire Center/NIFC, Geographic Operations/Coordinations Centers/GACC/OPC).

Zugleich hatte ich immer wieder die Gelegenheit, an zahlreichen zum Teil spektakulären Einsätzen im Bereich des regulären Brandschutz- und Rettungsdienstes sowie im Bereich der Waldbrandbekämpfung am Boden und aus der Luft teilzunehmen. Die zum Teil wochenlangen Aufenthalte in den USA haben es mir zudem ermöglicht,  auch an Ausbildungen und Trainingseinheiten zur Waldbrandbekämpfung teilzunehmen.